MADville

MADville – mehr als nur ein elektronisches Music Festival Premiere Anfang Juli auf dem Flugplatz Giebelstadt-Würzburg Das Flugplatzgelände am Ortsrand der Gemeinde Giebelstadt bei Würzburg scheint sich immer mehr zu einer gefragten Eventlocation zu etablieren. Am 8.Juli 2017 wird die Veranstaltungsstätte erstmals Austragungsort eines einzigartigen Festivalkonzepts für elektronische Musik. Der Flugplatz wird sich für einen Tag in die fiktive Republik MADville verwandeln. Die Geschichte, die hinter MADville steckt, ist spannend und entführt die Besucher in eine andere Welt. Einmal im Jahr, wenn die Sonne am höchsten thront und der Vollmond in seiner glanzvollen Schönheit die Nacht regiert, erscheint die Republik aus dem Nichts und zieht die Menschen mit ihrer Fusion aus elektronischer Musik und Kunstinstallationen in ihren einzigartigen Bann. Auf zwei Open Air Bühnen präsentieren die Veranstalter 20 nationale und internationale DJs und Liveacts. Die Festivalbesucher dürfen sich auf hochkarätige Künstler wie Monika Kruse, Kollektiv Turmstraße, Dominik Eulberg, Pappenheimer und viele mehr freuen. Das gesamte Gelände wird aufwendig mit Installationen und Visuals in die illusorische Republik MADville verwandelt, in der die Bürger bedingungslos die zarten bis harten Klänge der elektronischen Tanzmusik zelebrieren und genießen können. Für kühle Drinks und abwechslungsreiche Speisen wird auf dem Foodcourt und den einzelnen Floors bestens gesorgt sein. Etwas abseits der Bühnen lässt sich nach einem anstrengenden Tanzmarathon Energie in der MADitation Area tanken. Auch ein Blick auf den ARTmarket sollte auf dem Programm jedes MADianers stehen. Folgt der Einladung von MADville, lasst Euch fallen, genießt, liebt und feiert! Busshuttle zum MADville Festival 2017 Die Tickets sind für Hin- und Rückfahrt gültig! Shuttlelinien Linie 1: Würzburg – MADville - 12.30 Uhr Linie 2: Würzburg – MADville - 13.30 Uhr Linie 3: Würzburg – MADville - 14.30 Uhr Linie 4: Kitzingen 12.00 Uhr – Marktbreit (Haltestelle zw.Tankestelle / Ehem. Baywa) 12.25 Uhr – Ochsenfurt (Bahnhof) 12.40 Uhr Überregionale Linien: Linie 5: Bamberg 11:30 Uhr (Hauptbahnhof bei Mc Donalds) – Haßfurt 12:00 Uhr Linie 6: Schweinfurt 12:30 Uhr – Werneck 12:45 Uhr (Autohof) Linie 7: Höchstadt 12:15 Uhr (Schwedenschanze – Am Kreisel) - Erlangen 12:45 Uhr (Großparklatz) - Nürnberg 13:15 Uhr (ZOB) Rückfahrt generell ab ca. 01:30 Uhr am Festivalgelände

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.